Portal der Gertrud-von-le-Fort-Gesellschaft e. V.

 

Ein Klick auf das Bild oder den blau markierten Text öffnet den zugehörigen Artikel.

  27. September 2017

Aktuell Nr. 48 

 

Forum_Nr_5

Auf den Seiten „Literatur/Forum“ und
„Die Gesellschaft/Forum“ steht FORUM 5 zur Verfügung.
Die Broschüre enthält den Bericht über die Offene Tagung vom 30.9. - 2.10.2016 in Stuttgart mit dem Schwerpunktthema:

Gertrud von le Forts „unwiderstehliche Neigung, sich der Verfemten und tragisch Gescheiterten anzunehmen“.
Rückmeldungen bitte an die E-Mail Adresse:
info@gertrud-von-le-fort-gesellschaft.de

 

 

 

   07. Juli 2017

Aktuell Nr. 47 

 

Würzburg-Himmelspforten

Offene Tagung
der Gertrud von le Fort-Gesellschaft

im Exerzitienhaus Himmelspforten, Würzburg
vom 29. September - 01. Oktober 2017
„Im Spiegel der Schöpfung“
Gertrud von le Fort und Werner Bergengruen
zum achtsamen Umgang mit der Welt
Das => aktualisierte Programm
Die => Postkarte zur Anmeldung

 

 

 

   29. Mai 2017

Aktuell Nr. 46 

 

literarischer Stein

Einen „Literarischen Stein“ zu Ehren von Gertrud von le Fort enthüllten am 15. Mai 2017 die Berliner Architekten Constanze Altemüller und Elmar Torinus im Rahmen des von ihnen initiierten Projektes „Kunst im Raum von Ludwigslust“.
Gertrud von le Fort lebte von 1896 bis 1915 in Ludwigslust, Jahre entscheidender Prägung für ihr dichterisches Schaffen. Der Text auf dem Stein wurde der ihrer eng mit dem Ludwigsluster verbundenen Umfeld 1961 veröffentlichten Erzählung „Das fremde Kind“ entnommen
.

Ludwigsluster Tageblatt - Literarische Steine enthüllt
DAS FREMDE KIND Nachwort 2015

 

 

 

   30. April 2017

Aktuell Nr. 45 

 

Würzburg-Himmelspforten

Herzliche Einladung zur Offenen Tagung
im Exerzitienhaus Himmelspforten, Würzburg
vom 29. September - 01. Oktober 2017
„Im Spiegel der Schöpfung“
Gertrud von le Fort und Werner Bergengruen
zum achtsamen Umgang mit der Welt


Das => aktuelle Programm
Die => Postkarte zur Anmeldung

 

 

 

   03. März 2017

 

Aktuell Nr. 44 

 

die Frau des Pilatus02

Herzliche Einladung zur musikalisch-umrahmten Lesung
Die Frau des Pilatus
Novelle von Gertrud von le Fort
Sonntag, den 19. März 2017, 18.30 Uhr
Ev. Gemeindezentrum, Buchauerstr. 14,
89079 Ulm-Wiblingen
Im Anhang die Einladung zur Lesung ...

 

 



Aktuelles aus den Vorjahren  wurde archiviert.
  Zum Archiv “Aktuell 2014” ...
  Zum Archiv “Aktuell 2015” ...
  Zum Archiv “Aktuell 2016” ...